Für einen maximalen Therapieerfolg sind etwa 6 Sitzungen geplant.

Wir überqueren einen Fluß auf einer Hängebrücke!

 

Gerinnungstoffe, wie Marcumar, werden vor jeder Behandlung abgesprochen, und in Vereinbarung mit dem Hausarzt abgesetzt.

 

Der Zuckerreiz hält 2-3 Tage an. Bei stärkeren Schmerzen sind Schmerzmitteln erlaubt: keine NSAR und kein Kortison, sondern reine Schmerzmitteln... Öfters erleben wir eine VERSCHLIMMERUNGSPHASE, die das tiefe Greifen der Therapie aufzeigt. 

 

Schwere Arthrosen an Hüften, Knien und Schultern, Rupturen der Rotatorenmanschette und Schultersteife profitieren sehr von dieser Behandlung.

 

Das Endergebnis wird erst 6 Wochen nach der letzten Sitzung beurteilt!

 

Dr. Eyok